• Märchengrau
    Nachtgedanken

    Märchengrau

    Märchengrau | An manchen Tagen muss man traurig sein, manchmal auch weinen – egal, was andere denken. Heute ist so ein Tag.

  • Wintersonnenwende 2021
    Raunächte

    Wintersonnenwende
    Die 13 Wünsche

    Es ist eine Zeit der Stille, der Schau nach innen. Die Nacht vom 21. auf den 22, die Wintersonnenwende (hier und da auch Thomasnacht genannt), gilt als Vorbereitung auf die Nächte, die nun kommen werden.

  • Rastlos -Wie ein Blatt im Wind
    Seelentanz

    Rastlose Ruhe

    Rastlos, ruhelos, treibe wie ein welkes Blatt im Wind nach irgendwo, ohne je festen Halt zu bekommen. Und trotzdem breitet sich in mir eine Ruhe aus.

  • Wortzauber und Alltagspoesie
    Seelentanz

    Alltagspoesie und Wortzauber

    In einer anderen Zeit wurden mit vielen Buchstaben auf Holztäfelchen schöne Wörter erfunden, die es noch nicht gibt - ganz ohne Internet. Bei dieser Variante kommt mit festen Wörtern die schlummernde Alltagspoesie ans Licht.

  • Der heilige Berg
    Raunächte

    Pilgerreise zum heiligen Berg

    Die Rauhnächte sind vorbei, die Tore in eine andere, in eine feinstoffliche Welt, verschlossen. Es gibt noch andere Gelegenheiten im Laufe des Jahres seine Spiritualität aufzufrischen. Aber nun ist erst einmal eine Pilgerreise angesagt.

  • der Montagsmaler:innen Wekzeug
    Raunächte

    Einzug der Montagsmaler_in

    Es gibt Burgen in unserem Reich, da sind die guten Geister zu Hause. Und nein, in der Zuckerburg auf dem Zuckerberg sind definitiv keine guten Geister mehr anzutreffen, nur noch Opfer und Seelenfänger.

  • Mistelzweig an Heiligabend
    Raunächte

    Der Heiligabend vor den Rauhnächten

    Die letzten Tage, von der Wintersonnenwende bis Heiligabend, dienen der Vorbereitung auf die wichtigsten Nächte im Jahr. Die Rückschau an Heiligabend dienen auch den persönlich Fragen, die vielleicht im Raum stehen und beantwortet werden wollen.

  • Miss You
    Seelentanz

    Miss You

    Jule ist ein Findelkind. Ein weißes kleines Plüsch, dass einem Hund ähnelt. Und Jule ist verloren gegangen, bekam in Kassel ein neues Zuhause. Heute lebt Jule weit weg von Kassel mit einem Waschbären aus Kassel namens Robyn zusammen. Sie können Kassel nicht vergessen, ich auch nicht.