Queer

Wenn nun heute ein 15-jähriges Mädchen von sich gibt, sie sei ein Junge, das Dissen ihrer Umwelt anführt, weil sie sich wie ein Junge gibt, was von “das alles geht mit auf den Keks” erzählt, dann gibt das zu denken. Die Geschichte von dem Mädchen erzählt aber auch, daß die Gesellschaft das weitaus größere Übel ist, als der herbei gezerrte “falsche Körper”.

zum Artikel
Allgemein

Na, heute schon die Tasse Kaffee getrunken, um den Tag gebührend zu beginnen? Und, für das Pfund Kaffee 50 € bezahlt oder gar Stöckchen und andere Pflanzenreste im gemahlenen Kaffee entdeckt? Nein, natürlich nicht, denn die sind ja ganz klein, nur unter Laborbedingungen zu entdecken. Aber es gibt sie. Fehlt nur noch der Kuhfladen als Geschmacksverstärker.

zum Artikel