Rastlos, ruhelos, treibe wie ein welkes Blatt im Wind nach irgendwo, ohne je festen Halt zu bekommen. Und trotzdem breitet sich in mir eine Ruhe aus. Äußerlich scheine ich ein Universum darzustellen, in dem alles im Gleichgewicht ist. Wie sieht es aber in mir aus, wenn ich der Welt den Rücken zudrehe, wenn der Vorhang fällt, die Tagesshow zu Ende ist?

rastlos - ruhelos
Fester Boden gesucht

Rastlos in den Gezeiten

Samhain steht an, eine Reise zu den Freunden in den Habichtswald. Montag ist es so weit, die Dunkelzeit beginnt offiziell. So wie der Winter, der Sommer, die anderen Jahreszeiten ihren Beginn im Kalender haben. Aber hier und da beginnen die Zeiten schon früher. Auch bei Samhain ist es so.
Ich freue mich auf die Begegnungen in der »Stille«, die dann vielleicht still sein werden, denn es ist kein Wochenende, wo keine E-Bikes den Waldboden durchpflügen, denen keine Steigung zu steil.

Wann war ich zum letzten Mal irgendwo verwurzelt, habe mich wohlgefühlt? Es gab Momente, wo ich dachte „hier kannst Du zur Ruhe kommen“, aber es waren trügerische Momente. Geblendet von Begebenheiten sah ich nicht das, was sich hinter dem Schein verbirgt. Und das wirkt bis heute nach. Ein Nachteil, wenn man zu den rastlosen Zweigeistern zählt.
Vielleicht müsste ich mich einfach treiben lassen. Irgendwohin, da wo ich spüre, hier könnte das Ende kommen, ich Ruhe finden. Fesseln lösen, Bindungen und sogenannte Verpflichtungen hinter mich lassen, und einfach nur noch für mich da sein. Die Rastlosigkeit verfliegt dann vielleicht.

Es liegt vielleicht an dem Weg, den ich gegangen bin. Und langsam kehrt in mir eine Art Gleichgültigkeit ein, die sich auch auf andere Vorkommnisse niederschlägt. Ich neige inzwischen dazu, gesellschaftliche Verbindungen zu kappen, besonders die der Regenbogen-Community, mein Leben mir wieder zurückzugeben, der Komödie einen würdigen Abschluss geben, obwohl sie nie enden wird.

Vielleicht bleibe ich aber noch, noch ein paar Augenblicke, einen Atemzug oder auch zwei, um zu sehen, wie Du fällst.

Lust auf eine Anmerkung?