RSS-Feeds

RSS: Abgesang auf eine Errungenschaft

In einer Ecke des Internets hat Mozilla ein paar IT-Spezialisten aus ihrer Lethargie befreit, als die Organisation verkündete, den RSS-Reader aus Firefox zu entfernen. Stille. Dann ein zaghaftes Grummeln, was immer lauter wurde, aber heute auch schon wieder verstummt ist. Wen interessiert ein RSS-Feed? Was ist das überhaupt und wo ist der zu finden?

Schutz der Privatsphäre

Finger weg von der Privatsphäre

Die Privatsphäre steht hoch im Kurs, ist wertvoller als das Leben, denn ein Leben ist ersetzbar, die Privatsphäre mit ihren daraus gewonnenen Verbindungsstränge nicht. Es ist auch ein Irrglaube anzunehmen, weil man z.B. monatlich 5,99 Euro für den Internetauftritt einer Frankfurter Zeitung bezahlt, daß die Schnüffelbande außen vor ist.

Zensur

Das Qualitätsmerkmal Zensur auf facebook

Heute wirbelte facebook mit dem zensierten Kriegsbild, welches weitere Zensuren nach sich zog, mächtig viel Staub auf. Es ist nicht die erste Zensur auf der Zuckerburg. Es ist nur die derzeit Populärste.
Phan Thi Kim Phuc – Alchetron, The Free Social Encyclopedia (zensiert auf facebook)

Do not Track

Do not track (war gestern)

Manche haben es ja kommen sehen. Schon im Vorfeld, als die ersten Gedanken zu “do not track” aufkamen, haben sie müde abgewunken. Aber es gilt ja generell: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Nun liegt sie darnieder, zertrampelt von Google, Yahoo, Facebook und Co.

Microsoft meets facebook

Bing, facebook und der soziale Klick

Das gemeine soziale Wesen in uns rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt des Internetdaseins. Es beeinflußt nicht nur die Denkweise und Handlungen, auch die Suchergebnisse in den Suchmaschinen. Google will mit seinem +1-Button die Suchergebnisse nützlicher machen. Microsoft mit Facebook im Schlepptau. Aber wer schleppt hier wen ab?

Miranda meets Facebook

Miranda meets facebook

Miranda, kein Google-Model sondern ein Messenger der Internet-Community. Ein Client, zig Protokolle, keine Werbung, klein, fein, und vielseitig ausbaubar. Dazugekommen ist das Messenger-Protokoll von Facebook.

Todesfalle Handy

Todesfalle Handy

Man muß ja in der alten Welt schon genug aufpassen, deswegen soll das Handy nur telefonieren können und da oben im Himmel eine Leitung anzapfen, mir erzählen wo ich bin, wenn ich auf Schatzsuche gehe. Aber krieg mal so ein Handy, so ein gefaktes iPhone, was mehr erzählt, als es kann.