Anders Font

ANDERS – Ein Font zwischen den Welten

Anika F. ein Andersraum? Vielleicht. Anders allemal. Die Anderswelt ist nicht weit, der Regenbogen auch nicht, ebenso Vault 13. Und ganz nah ist die kulturelle Institution Capitol in Offenbach. Wie das nun alles zusammenhängt, warum ein Font das Bindeglied zu allem ist, das zeigt der folgende Beitrag auf.

Trans*Beratung

Freie Trans*Beratung und Trans*Begleitung

2016 faßte ich den Beschluß, Menschen mit einer Trans*Identität zu helfen, da es im weiten Rund keine Trans*Beratung gab. Davon ist nicht mehr viel geblieben. Mittlerweile sind die Zeichen andere, eine freie Trans*Beratung, ohne Verein im Hintergrund, die Gegenwart. Der Titel: “Freie Trans*Beraterin” hat schließlich auch etwas.

Transgender Day of Remembrance

Transgender Day of Remembrance

Jedes Jahr wird am 20. November mit Transgender Day of Remembrance (TDoR) an den Tod von Rita Hester und anderen transgender Menschen gedacht, die aus geschlechtsbezogener Intoleranz und Diskriminierung getötet wurden. Es wird auch daran erinnert, daß Trans* in Deutschland immer noch massiven Diskriminierungen, Ausgrenzungen und einer anhaltenden Pathologisierung ausgesetzt sind.

Trans* - Flags of Transgender

Trans* – Die schwule Geschlechtsidentität

Der Beitrag beschäftigt sich u.a. mit der Trans*-geschlechtlichen Identität, den Fahnen im Wind und der sexuellen Ausrichtung. Die Definitionen Geschlechtsidentität und Sexualität gehen oft miteinander her, werden vermengt, sind aber getrennt zu betrachten. Aber muß man ständig der Welt seine Sexualität unter die Nase reiben?

Seitenblick

Seitenblick auf Trans-Ident Frankfurt

Gestern Abend fand das monatliche Treffen der Trans-Ident-Gruppe Frankfurt statt. Nach dem Vorfall im Oktober, dem darauffolgenden Desinteresse einer Erörterung des Vorfalles, bin ich aus Protest dieses Jahr den Treffen ferngeblieben. Gestern mußte ich feststellen, daß an einer Aufarbeitung immer noch kein Interesse besteht. Im Gegenteil, es wurde noch eins drauf gesetzt.

LGBTIQ Flüchtlinge

Schwere Zeiten für LGBTIQ

Immer wieder wird von Übergriffen, Einschüchterungen, Beleidigungen und Angriffen auf LGBTIQ-Flüchtlinge in Unterkünften und Alltagssituationen berichtet. Aber es betrifft längst nicht nur jene, denn auch der einheimischen LGBTIQ-Community ist das Lachen längst vergangen, unbemerkt von Politik, den Medien.

Regenbogenfamilie

Die Regenbogenfamilie im Kinderzimmer

Ausgerechnet ein Vertreter des Regenbogens mit seinen regenbogenfarbigen Overknees auf dem diesjährigen CSD in Frankfurt, hat nichts besseres zu tun als einer Regenbogenfamilie im Kinderzimmer den Garaus zu machen. Aber er hat nicht mit dem kindlichen Pragmatismus eines Mädchen gerechnet.