Tag

Slider

Browsing

Die Rauhnächte sind vorbei, die Tore in eine andere, in eine feinstoffliche Welt, verschlossen. Es gibt noch andere Gelegenheiten im Laufe des Jahres seine Spiritualität aufzufrischen. Aber nun ist erst einmal eine Pilgerreise angesagt.

Jule ist ein Findelkind. Ein weißes kleines Plüsch, dass einem Hund ähnelt. Und Jule ist verloren gegangen, bekam in Kassel ein neues Zuhause. Heute lebt Jule weit weg von Kassel mit einem Waschbären aus Kassel namens Robyn zusammen. Sie können Kassel nicht vergessen, ich auch nicht.

Mein Jetzt ist in der Dunkelheit des Spätfrühjahr 2018 geboren worden. Der schmerzhafte Weg war lang und ist noch nicht zu Ende. Oft fiel ich, aber irgendwas war immer dann da, weswegen ich wieder aufstand und weiter ging. Doch wohin führt mich dieser im Nebel des Morgengrauen?