Lutlos-Modus

Im Lautlos-Modus um die Häuserblöcke

Die Welt um uns herum ist viel lauter geworden als sie noch vor der Jahrtausendwende war. Schuld daran sind nicht nur die “grünen” Flugbewegungen der hessischen Landesregierung, schuld ist nicht nur die Zunahme des Straßenverkehrs, die Baumaßnahmen der Städte, zu einem erheblichen Teil des “Lärmpegels” trägt auch das Smartphone bei.

Nachhaltigkeit Smartphone

Die Nachhaltigkeit beim Smartphone

Nachhaltigkeit in der Smartphone-Industrie? Fehlanzeige. Medial läuft jedes Jahr nach dem gleichen Muster ab. Die Medien stürzen sich auf die neuen Smartphones, geben dem ganzen eine Art “must have”-Stempel ohne die Nachhaltigkeit im Blick zu haben. Doch was wäre wenn…?

Smartphone Homescreen

Ein Schwanenthema auf dem Smartphone

Der Seufzer “Och ist das schön, so was will ich auch haben” muß nicht mit in die Nacht genommen werden, obwohl für viele Nutzer Modifikationen auf dem Smartphone ein Buch mit sieben Siegel darstellt. Heute braucht es nur die Kleinigkeit von zwei Apps für ein durchgestyltes Schwanenthema.

Pedometer - Schrittzähler

Der Schrittzähler (Pedometer) als Motivator

Schrittzähler-Apps auf dem Smartphone sind eine nette Motivation um nicht einzurosten. Sie können allerdings mit einem hochwertigen Schrittzähler an der Hüfte nicht mithalten. Dennoch gilt auch hier einiges zu beachten, damit am Ende des Tages die Zählerei so halbwegs stimmt.

Waldwege im Stadtwald

Notruf aus dem Wald

In der Stadt sind Straßennamen und prägnante Gebäude eine wichtige Orientierungshilfe, auch im Falle eines Notrufes. Doch wie sieht es im Wald aus? Der Wolfsweg wird nicht großartig beschildert…

Energiewende

Die Energiewende im Alltag

Das Hauptproblem der alternativen Energien besteht darin, daß Strom in großen Mengen und verlustarm in der Umwandlung nicht speicherbar ist. Deswegen gehören die nächsten 10 Windräder BubbleGum 3.

Sony Walkman

Sony: Der Walkman als Smartphone

Sony hat den tragbaren Kassettenspieler Ende der 1970er unter dem Namen Walkman unters Volk gebracht und von da an gab es die Happy-Hour auch unterwegs - nicht nur im VW-Bus. Und wie das dann so ist, ...