Tag

tracking

Browsing

Demnächst dürfen iPhone-Nutzer dem Facebook-Konzern die Rote Karte zeigen, den Zugriff auf ihre Werbe-ID verweigern. Als Apple dies angekündigt hat, ist Mark Zuckerberg das Grinsen auf Monate hinaus eingefroren. Seitdem ist auf der Zuckerburg Alarmstufe rot.

Manche haben es ja kommen sehen. Schon im Vorfeld, als die ersten Gedanken zu “do not track” aufkamen, haben sie müde abgewunken. Inzwischen hat sich das Thema erledigt. Es gilt wie immer: Selbst ist die Frau, der Mann. Auch wenn es hier und da vielleicht klemmt.