RSS-Feeds

RSS: Abgesang auf eine Errungenschaft

In einer Ecke des Internets hat Mozilla ein paar IT-Spezialisten aus ihrer Lethargie befreit, als die Organisation verkündete, den RSS-Reader aus Firefox zu entfernen. Stille. Dann ein zaghaftes Grummeln, was immer lauter wurde, aber heute auch schon wieder verstummt ist. Wen interessiert ein RSS-Feed? Was ist das überhaupt und wo ist der zu finden?

Anmeldung WordPress

WordPress: Ungültige Anmeldung

Die Tage laß ich einen Bericht vom intelligentesten Virus, der je programmiert wurde. Wenn das stimmt, was da so die Runde macht, dann gute Nacht Welt. Die dunklen Kundschafter sind stets bereit einen Blog zu kapern.

Süddeutsche gegen Adblocker

Lieber irgend­ein Adblocker als gar keiner

Die Süddeutsche Zeitung geht nebst anderen Medien gegen Adblocker vor. Das OLG in München sieht das ein wenig anders und urteilt: Adblocker verstoßen nicht gegen geltendes Recht. Die Stiftung Warentest empfiehlt so ganz nebenbei: Lieber irgend­ein Adblocker als gar keiner.

Sommerloch

Das Sommerloch: WordPress 4.8 “Evans”

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und welches Thema eignet sich nebst politischen Tiefflieger besonders gut für das Sommerloch? Nein, diesmal muß Firefox außen vor bleiben, obwohl dieser Beitrag mit ihm entsteht (Version 54) und die Mozilla-Crew sich redlich bemüht hat.

Ubuntu Budgie

Die schlichte Eleganz von Ubuntu Budgie

Mit Ubuntu Budgie wurde wieder mal ein Wechsel auf dem Notebook vollzogen. Die Installation verläuft nach bewährten Linux-Schema. Die Schlichtheit im schmucken Design beeindruckt Anfangs. Aber dann droht Ungemach, denn die “unfreie” Open-Source Software Keepass sollte zu einem Stolperstein werden…

Keepass Paßwortverwaltung

Schwacher Paßwortschutz adé – it’s Keepass

Es ist noch nicht allzulange her, wo ich für einen Offenbacher Verein in Sachen Homepage tätig wurde und zwecks Modernisierung nach den Paßwörtern fragte (ftp, Homepage, etc.). Der Verantwortliche der IT-Abteilung kam mit einem Stapel Papier an und fing an zu suchen. …

Smartphone Homescreen

Ein Schwanenthema auf dem Smartphone

Der Seufzer “Och ist das schön, so was will ich auch haben” muß nicht mit in die Nacht genommen werden, obwohl für viele Nutzer Modifikationen auf dem Smartphone ein Buch mit sieben Siegel darstellt. Heute braucht es nur die Kleinigkeit von zwei Apps für ein durchgestyltes Schwanenthema.

Schutz der Privatsphäre

Finger weg von der Privatsphäre

Die Privatsphäre steht hoch im Kurs, ist wertvoller als das Leben, denn ein Leben ist ersetzbar, die Privatsphäre mit ihren daraus gewonnenen Verbindungsstränge nicht. Es ist auch ein Irrglaube anzunehmen, weil man z.B. monatlich 5,99 Euro für den Internetauftritt einer Frankfurter Zeitung bezahlt, daß die Schnüffelbande außen vor ist.