Das Blog “Capitol Post” wird aufgelöst. Beiträge daraus werden in der Kategorie “C ⚙ P” untergebracht.


Ich bin Anika F., etwas anders als andere und mit einem mit einem etwas anderem Blog.

Bin Kaffeefan, laufe links an der Wand lang (rechts hinterlassen Hunde ihren Dreck), bin menschenscheu, zu hause im Mondlicht unter Bäumen, der Gegenpol zu heteronormativen Wertebilder, anti-TERF und musikalisch in der Chill Out-Zone unterwegs.

Nach den Stationen Lokführerin, DJ und Musikjournalist:in, geht es langsam dem Ende und einem gepflegten weiblichen Lebensabend entgegen. Seit Mitte der 1990er bin ich im Internet unterwegs, habe viel erlebt, schönes wie auch gruseliges. Geblieben ist das WordPress-Forum, hier und da ein Besuch in der Web 1.0 Ära, wo ich mich hin und wieder fortbilde oder einfach nur in den Beiträgen stöbere.

Das Blog “CAPITOL POST“, das für drei Tage mal ANDERS hieß, war die bekanntere Hausnummer im Internet, wo ich ich mich über WordPress mitteile. Die Namen ändern sich, verschwinden wieder, was aber bleibt ist die Handschrift und ein etwas anderes Blog.

 

Die einzelnen Rubriken im Blog

Im Header (oben) auf der Startseite, sind drei Bilder zu sehen. Das drei Bilder aus den Top 10 der letzten 30 Tage, eine Art bildliche Hitparade, die monatlich aktualisiert wird. wink

Mit dem “Hamburger Menü” geht es wieder zur Hauptseite. Darunter befindet sich “Chill out or die“, die Wolkenreise, die 2022 zu Ende ging.

Fenster zur Seele Ein Blick auf meine Seele, den ich hier bedingt ausführe und zulasse.
Darunter finden sich drei Rubriken:
Seelentanz = Geschichten die das Leben schreibt.
Rauhnächte = Zwischen den Jahren finden die Rauhnächte statt. Darüber schreibe ich hin und wieder in dieser Zeit.
Nachtgedanken = wie der Name so der Inhalt wink

Kunstraum
Diese Rubrik ist noch relativ neu. Dort erscheinen Kunstwelten am Wegesrand, sei’s Graffiti, bemalte Häuser oder anderes.

Musik.Sonst nichts.
Berichte über Musik-Hardware die ich mir kaufe und die Trackliste der “Groove Garden”-Reihe. Wird von Capitol Post derzeit nach hier verlagert und darunter befindet sich die Weiterführung der Wolkenreise: Musik zwischen Zeit und Raum.

Unterwegs in Hessen
mit den Unterrubriken
Grenzgang = Grenzgang erzählt von den Wandertagen im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus.
Geocaching = Eine Art Schatzsuche. Betreibe ich seit 2011, aber mit derzeit aktuell 61 Funde immer noch ImaNewbie. biggrin

C ⚙ P
Das sind Beiträge zum einen aus “Capitol Post” zum anderen auch neue, die auf der Frontpage vielleicht nicht so gut kommen wink
V-Tec = Software, WordPress und anderes wie “Das Geheimnis sicherer Passwörter” oder auch das Tracking in der Welt und was man dagegen tun kann.
dies & das ” Quer durch de Gadde
Anderssein = Queere Welten in denen so hin und wieder einiges quer liegt.
Seitenblick = Kommentiertes Zeitgeschehen mit ironischem oder spitzem Bleistift der Welt hinterlassen.

Die “täglichen News” findet man von mir bebildert auf “Diaspora“, ohne Bild hier in der Sidebar unter Randnotiz – dem Datenschutz zu liebe. wink Der Vorteil gegenüber Mastodon, eine fast 1:1 Übertragung. Fertiggestellt, und hier auch zu sehen.

Das ist es so im groben. Es folgt nun die schon traditionelle Auflistung der Technik für WordPressler, die (gerne) mehr wissen wollen und was so nebenbei als Stöckchen fungiert.

Derzeitige Bugs

Danke für den Besuch und bis demnächst auf diesen Seiten oder anderswo.
Gruß Anika

 


Die Werkstatt im Blog

Blog Schattenkind

Ohne Plugins im Blog geht es nicht. Man kann zwar ohne Beigaben einen Blog betreiben, aber dann muss man auf einiges verzichten und so manches Sicherheitsschnipsel fehlt. Es folgt nun keine “Must have”-Auflistung, sondern – wie gehabt – das was hier hinter den Seiten werkelt, schön der Reihe nach von A-Z gelistet.

https://theme-sphere.com/demo/cheerup-landing/CHEERUP Theme (April 2020) Das liebgewonnenen “Vault-13 Theme” Pinnbord” werkelt wieder auf CAPITOL POST, da Phlox Pro unzumutbare Begleiterscheinungen mit sich brachte. Und hier ist nun CHEERUP von Theme Sphere im Einsatz.

Nichts ist für die Ewigkeit. Manches wird sich immer wieder mal ändern, da ich die eine oder andere “Verschlimmbesserung” vornehme. Wenn Ihnen/Dir etwas auffällt, was nicht so sein soll wie gewohnt, bitte den Kontakthof aufsuchen und mir berichten. Wäre nett. Ich versuche dann das Problem zu lösen (wenn es denn eins ist). Danke. smile

Schaltzentrale (plugins)

Advanced Random Posts Widget

In der Sidebar wird ein Vorschlag aus der Schreibstub’ hochgehalten. Dafür ist dieses Plugin zuständig. Eingestellt ist “1 Beitrag”.

Antispam Bee

Antispam Bee blockiert Spam-Kommentare und Trackbacks effektiv, ohne Captchas und ohne daß personenbezogene Daten an Dienste von Drittanbietern gesendet werden. Es ist kostenlos, werbefrei und 100% DSGVO-konform.

Broken Link Checker

Mit Hilfe diesem Plugin, kann ich kaputte/entfernte Links in Beiträgen korrigieren – wenn machbar. Sehr praktisch. Bedeutet aber auch wieder sich mit dem Blog zu befassen und Beiträge ausbessern.

Disable Google Fonts

Unterdrückt zuverlässig die Verlinkung der Fonts aus dem Hause Google, die mit den WordPress-Themes ausgeliefert werden.

Disable Gutenberg

Unterdrückt die “neue Schreibmaschine” in WordPress. Ich persönlich finde sie einfach nur in der Kreativität als Bremsklotz, die richtig nervt. Mir reicht schon, dass die Bilderverwaltung so aufgebläht ist, will ich wenigstens meine Texte ohne großes Tamtam schreiben. Ich habe mit “Gutenberg” die “Lust mit Genuss“-Seite erstellt. Ähnlich ist wix aufgebaut, wo ich auf “Queer-Main-Kinzig” aushelfe.
Das ist nicht meine Blogger-Welt. Nach Alternativen halte ich schon Ausschau.

Emoji Settings

Fügt einen Menüpunkt wieder hinzu, mit dem die WordPress-Emoji deaktiviert werden können.

Head Meta Data

Head Meta Data verbessert die Definition und die semantische Qualität Ihrer Webseiten, indem es einen benutzerdefinierten Satz von (meta)-Tags in den (head)-Abschnitt Ihrer Webseiten einfügt.

Kama WP Smiles

Die Koloboks sind wieder da. Ohne sie ist der Blog nur halb so schön. Und nachdem das Vorgänger-Plugin nicht mehr mit der neuen WordPress-Version lief, musste Ersatz her. yes

LatestPost

Listet ansehnlich die letzten Beiträge in der Sidebar auf.

LuckyWP Table of Contents

Fügt im Blog eine kleine aber feine Inhaltsangabe auf Wunsch ein. Sogar in deutsch und farblich wunderbar dem Blog anpassbar. Der Inhalt ist zum einen, wie hier zu sehen ist, auf einen Blick übersichtlicher als ohne, und zum anderen für die Katalogisierung des Blogs (SEO) nicht ganz unwichtig.

Maintenance

Sperrt das Blog für Wartungsarbeiten für den öffentlichen Zugriff. Das sieht dann so aus:

Maintenance preview - Wartungsmodus

Simple Basic Contact Form

Ein sicheres Kontaktformular, das schnell und flexibel ist. Kommt im Kontakthof zum Einsatz.

Super RSS Reader

Hilft mir die News des Tages über Diaspora DSGVO-konform einzubinden.

SVG Support

Manchmal brauche ich Bilder, in den die Schrift sehr gut abgebildet wird. Da es in WordPress mittlerweile immer schwieriger wird, ästhetisch filigrane Schriften in Bildern einzubinden, weiche ich auf das SVG-Format aus. Das Plugin hilft mir dies zu bewerkstelligen.

Tiled Galleries Carousel Without Jetpack

Verwandelt eine normalen Bildergalerie in eine beeindruckende Vollbild-Ansicht. Kommt u.a. im Beitrag Das Fenster zur Seele zum Einsatz. Ist längst nicht so überladen und schwerfällig wie z.B. NextGEN Gallery.

Ultimate Tag Cloud Widget

Ist für die Regenbogenwolke “Little Fluffy Clouds”- im Footerbereich (ganz unten) – zuständig.

WordPress Popular Posts

Erzählt normal in der Sidebar was so die letzten 30 Tage geklickt wurde. Derzeit deaktiviert.

WP Featherlight

Eine sehr schlanke jQuery-Lightbox für WordPress-Bilder und Galerien. Kommt zum Einsatz für größere und einzelne Bilder.

WP Statistics

Erzählt mir was sich sich im Blog so tut (Tutwächter online). DSGVO konform.

WP-Sweep

WP-Sweep ist DIE Putzkolonne um unbenutzte, verwaiste und doppelte Daten in WordPress zu bereinigen. Optimiert auch die Tabellen in der Datenbank.

Yoast SEO

Yoast SEO ist ein Plugin, mit dem ich das Blog für Suchmaschinen optimieren kann. Es gibt einen Konfigurations-Assistenten und mit ihm geht es zügig voran, um die richtigen Entscheidungen für doe Abteilung “SEO” zu treffen, damit man nicht ganz im Wust der nicht immer allwissenden Müllhalte untergeht.


Kommentare

Wenn Kommentare und Anmerkungen in den Beiträgen freigeschaltet sind, ist dies bis sechs Monate nach Veröffentlichung möglich. Danach nicht mehr. Aber es gibt eine Ausweichmöglichkeit: Wer will kann den Kontakthof aufsuchen und eine Nachricht hinterlassen, die ich dann einpflegen werde. smile

Stand: 29. September 2022

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.